Museum Erleben

Angelika Grepmair-Müller

Die historischen Räume der Villa des Jugendstil- Künstlerfürsten Franz von Stuck (erbaut 1897/ 98, erweitert 1913/ 14), seit März 2005 wieder in alter Pracht erstrahlt. Nach 13jähriger Planungs- und Restaurierungstätigkeit sind die Historischen Räume, Franz von Stucks Altes Atelier, sowie der Künstlergarten für die Öffentlichkeit wieder zugänglich.
In diese Führung kann die jeweilige Sonderausstellung in der historischen Villa miteinbezogen werden.

Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: